BILDERBOGEN- Historisches aus NRW und dem nördlichen RLP

      BILDERBOGEN- Historisches aus NRW und dem nördlichen RLP

      In diesem Bilderbogen sind Busse aus den 60ern, 70ern und 80ern oder Busse die heute nicht mehr laufen oder von der Konstruktion her aus der Zeit stammen. Also keine Niederflurbusse. Es werden ein paar schöne Überraschungen auftauchen! Geordnet sind die Fotos nach Zulassungskreisen beginnend mit AC für Aachen und endend mit WW für den Westerwaldkreis. Viel Spaß beim schauen:

      Setra S 10 im Privatbesitz


      Im Jahr 2000 in Nürnberg stand dieser Cityliner von Wirtz


      Ex Westerwaldbahn AK KL 4 war ein 200 LS 12 der von 1969-1979 im Einsatz war

      1972 wurde dieser 230 L 120 beschafft

      AK KL 3 wurde 1977 gekauft

      Er ist ein 230 L 117

      AK KL 13 wurde von 1978 bis etwa 1995 eingesetzt.

      Letzter Standard I Bus war dieser 1989er MAN SÜ 240. Er lief bis etwa 2002

      Das rot war etwas dunkler als bei der DB. RAL 3005. Der Bus wurde am 30.12.98 in Steinebach aufgenommen

      Haas Iveco Magirus R 81 in der ersten Lackierung

      Der rechte Wagen ging später zu Kastner-Kreis Traunstein und wurde ebenfalls umlackiert

      Lackierung II

      11/99 beim Schlesiertreffen in Nürnberg. Foto: Haese

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()



      Sohnius M 2000 im Juni 1988 in Freudenstadt. Foto: M. Haese

      Nach den 35 blubbernden Magirus Bussen 1996 bei Schary, wollte ich möglichst viele Magirus sehen, denn das Werk war zum Zeitpunkt dieser Aufnahme von 1998 bereits 16 Jahre geschlossen

      260 L 117 P

      260 L 117 mit schmaler Mitteltür und hochfester Bestuhlung

      30.12.98 in Neitersen

      Der letzte L 117 der Westerwaldbahn von 1981 lief bei Sohnius weiter

      Diese Farbkombi von dunkelrot und orange gehört zu den angenehmsten Farben überhaupt

      Ende 1998 war er etwa zwei Jahre im Betrieb

      Im Jahr 2000 stand ein 76er oder 77er 230 L 117 beim Händler in Bielefeld

      Auch in Bielefeld war der Ex Sohnius L 117



      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Martin Beckers SH 110 war auch am 30,12.98 zu sehen

      Er erinnerte mich stark den den Altenglaner Hoffmann O 305- KUS EY 66

      Er wurde extra nochmal rausgefahren

      O 305 in den Hausfarben

      MAN SL 200

      Wahrscheinlich im Originallack

      MAN SL 202

      Vermutlich ein Vorführer

      Dieser SL 202 wurde umlackiert

      MAN SR 280

      Ebenfalls ein SR 280

      Setra S 213 UL

      Einer der ersten RL von 1982

      AK AS 36 ebenfalls am 30.12.98

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Neoplan N 208

      Zimmermann Cityliner

      1998 in Nürnberg


      Drögmöller E 330 H

      Vermutlich im FCK Fan Einsatz

      216 HDS in Nürnberg

      Und im Januar 1998 in Kaiserslautern

      Setra S 210 HD

      9.1999 in Bad Salzuflen

      Baby Setra S 208 H, 6/99 in Freudenstadt. Foto Haese

      L 117 von Rhein Ahr Reisen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Setra S 120 E von Grunwald Reisen, Bielefeld

      BI LK 23, Neoplan N 208

      N 213 H

      Inzwischen hat Pieper Reisen seine schöne Lackierung neutralisiert und fährt MAN und Bova

      Setra S 210 H, Hinterwald Reisen

      TR 120

      Setra S 80 Wohnmobil


      4/00 Herford

      6/97 Lübbecke

      6/97 Paderborn

      Aufnahme von 4/00

      4/00 Detmold

      Aufnahme 2/99

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Setra S 110 P

      Hübscher L 117 von 1976 mit Doppelreisebegleitsitz

      Setra S 200 von Globus Reisen

      Setra S 15



      Der neuartige Superhochdecker ging 1972 in Serie

      Italieneinsatz


      Büssing Senator 12, 6/75 Bonn HBF. Helmut Schmidt regierte seit knapp 12 Monaten

      Präfekt 13 D, 1978 am ZOB

      Präfekt 13 D, 9/78 am HBF

      Wagen 161 im August 1978

      1979 war der O 305 10 Jahre alt. Bonn Friesdorf

      8/78 am ZOB in Bonn

      14. Juni 1982. In der SPD kriselt es gewaltig. Genau wie 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Aus einer Serie von 23 Wagen stammt dieser 305. 16.7.96 auf dem Betriebshof

      Bereits 12 Jahre alt. 4.7.97 am HBF

      Wagen 8618

      Wagen 7215 Abgestellt in Trier bei der SWT Oktober 1993

      303-15 RHS

      Juli 97

      Hier ein Saar Bonner Gelenkbus. MAN SG 272

      88er O 405 G, 1997 in Bonn

      6 Jahre alt bei der Aufnahme. Die Serie umfasste 20 O 405

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Erftland Reisen Lorenz existiert heute noch. Dies ist ein TR 100

      Kessel Reisen aus Bedbuurg bediente Linien südlich von Köln. Setra S 130 S

      Ebenfalls von Kessel Reisen. Die Firma gibt es nicht mehr

      Dieser TR 120 fährt bald nach Hürth

      richtige Hausfarben gibt es heute nicht mehr bei Gäke

      M 2000 mit einem Kölner Motor. Nur unweit des Hauptbahnhofes war ursprünglich die Keimzelle von Deutz in der Severinstrasse. Heute ist auf dem Gelände ein Parkhaus

      Neoplan N 120 H, ein ganz besonderer Gäke Bus!


      Strosser Reisen war in Elsdorf beheimatet

      Auch BM LD 2 hatte eine Reisebestuhlung

      L117 Nummer drei ebenfalls mit einer sehr bequemen Bestuhlung

      Unbekannter Halter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Der M 2000 R 106 war ein Vorführer und fuhr noch lange im Raum Berchtesgarden bei Zechmeister.

      Ein 160 R 81 Turbo steht vor einem 130 R 81. Heute gehört die Reisebussparte zu Bohr

      Wenn man es genau nimmt ist dieser Büssing Präfekt Standard der Vorläufer der KBS Busse, die nun der KVB Köln gehören

      Otto Hoffmann aus Bedburg fuhr 1997 diesen 213 UL ex Röhle SHA

      Am 5.12.98 war es bitter kalt in Nürnberg. Ein 211 HD wartete auf Reisende vom Christkindlesmarkt

      Setra S 215 HDH, 6.9.98 in Hannover

      Zwei Jahre später ist der gleiche Wagen im FCK Spiel Einsatz

      Die alte Lackierung fand ich besser

      Tusculum Reisen gibt es noch. Allerdings ist mir nur dieser eine Bus begegnet. 12/99 in Nürnberg

      Stepputat war aus Bergheim/Erft

      Urban Setra S 150 H

      Setra S 140 E

      Noch 1998 hatte die Firma unter BOT P 1-4 100er Setra laufen

      Ich konnte den schmucken Setra am 22.2.99 in Essen bewundern. Man beachte das tolle beleuchtete BVR Schild

      Der Göppel Helicon ist noch als Schrottbus bei Fischer vorhanden


      Das Taxiunternehmen Lansing fuhr diesen 82er Setra S 209 H

      Dieser 200 R 100 trug noch das alte CAS Kennzeichen, dass es heute wieder gibt

      Gehörte zu Lücke

      Gehörte zu Lücke

      Lücke Reisen

      Hier steht Schroer dran

      Auch ein Schroer Bus mit großer Zielanzeige

      8/97 in Münster

      Lückes TR 120 in der Luxusausführung mit WC

      160 R 81, vermutlich von 1981

      Wer hat denn bloß diesen Mercedes dazugestellt?!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Neoplan N 216

      Der Jetliner in der Ursprungsform von 74-77

      Düwag Gelenkbus. Nur einer hat im Verkehrsmuseum Frankfurt überlebt. Das besondere war die etwas andere Faltenbalgkonstruktion

      1997 noch ein gewohnte Bild in Düsseldorf

      1996- er hier stammt aus der Serie 661-24 vom Februar 1985

      1996-War 13 Jahre im Einsatz

      MAN SG 242

      1997 in Benrath

      16,5m Gelenkbusse gefielen mir immer gut

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()