Diskussion : neue Wagennumernkette 1 bis 1000 eröffnen ?

    Diskussion : neue Wagennumernkette 1 bis 1000 eröffnen ?

    Liebe Forengemeinde.

    Ich schlage vor eine neue Wagennummernkette 1 - 1000 zu eröffnen. Warum Das ?

    ​Nun, die vierstelligen Zahlenkombinationen sind viel breiter gestreut. Wir haben in der bestehenden Wagennummernkette nun längere Zeitabstände. In vielen Zulassungsgebieten werden vier Ziffern auch erst seit einigen Jahren ausgegeben.

    ​Auch in der Zweitbuchstabenkette werden wir immer mal wieder längere Hänger haben. Ich kenn zum Beispiel keinen Kombination QK. (QL und QQ hab ich dafür) Wir würden mit einer zweiten Wagennummernkette den "Spielbetrieb" weiter aufrechterhalten.

    ​Schienenfahrzeuge sind meist im Bereich unter 1000 angesiedelt. DB Loks sind in der Wagennummernkette seit etwa 300 Kettengliedern nicht mehr präsent. Wir haben aber auch Forenmitglieder deren Fokus auf dem Schienenverkehr liegt und die den gleichen Spieltrieb haben wie ich als Busfotograf.

    ​Wir haben viele neue Forenmitglieder, die hoffentlich viele neue Motive beisteuern könnten, würden und dies auch täten, wäre das Kettenglied noch frei.

    ​Diese neue Kette endet bei 1000 und wird dann geschlossen. Für über Tausend haben wir die bisherige Wagennummernkette. Die Spielregeln wären auch die Gleichen.

    ​Ich bitte um eure Meinung. Besteht Interesse überhaupt daran ? Spaß macht das nur wenn wir möglichst viele sind. Sharing is caring !

    ​Was sagt die Forenleitung dazu ? Ist im Forum überhaupt Platz für eine weitere Kette? Ohne grünes Licht will ich nicht einfach anfangen.

    ​Ich hätt sogar ne Eins für den Anfang !

    ​Gruß Ralf