Das Ummelden der Busse hat begonnen!

      Ich verbreite keine Märchen!

      Die Gesellschaften RMV, ORN, DB Regio Bus Südwest, DB Regio Bus Rhein-Mosel und DB Busverkehr Hessen sind seit 1.1.17 zusammen mit Ihren Schienenverkehrsgesellschaften unter dem Dach der DB Regio Mitte zusammengefasst. Der Rest der DB Regio Südwest (Region BaWü) wird sich demnächst auch umbenennen!

      Sinn und Zweck der Entwicklung wird wohl sein dass Gleich Grosse Geschäftsbereiche geschaffen werden, und darüber hinaus wird es ja so gehn:

      RMV hat letzte Ausschreibung verloren, Alle Busverkehre im Nördlichen Rheinland-Pfalz sind in der DB Regio Bus Rhein-Mosel zusammengefasst.

      ORN hat ebenso die letzte Ausschreibung verloren, Alle Südlichen Busverkehre sind in der DB Regio Bus Südwest zusammengefasst.

      Sinn dieser Entwicklung ist zumeinen, das der gute Alte Bahnbus wieder Aufersteht, zum Anderen arbeiten die "neuen" Gesellschaften Billiger, da das Personal weniger Bekommt.

      Somit ist das Ziel klar: Grössere Firma, Bessere Wettbewerbsfähigkeit, aber gleichzeitg der Anfang der ausbeutung der Mitarbeiter!

      LG

      Lukas W.

      PS: @Keolis 2002, Du schreibst ja in einem Anderen Thread davon das die DB Regio Bus Südwest ja jetzt DB Regio Bus Mitte heisst!
      Doch, du verbreitest Märchen.

      Noch sind BVH, ORN, RMV, RBM, und RMB eigenständige Betriebe.

      Und man will auch nicht "den guten alten Bahnbus" wieder auferstehen lassen, es geht einfach darum Verwaltungskosten zu sparen und den Fahrzeugeinsatz flexibler zu machen.

      Nenne uns doch bitte mal deine Quelle.

      DB Regio Bus Südwest hat sich einfach nur zu DB Regio Bus Mitte umbenannt, mehr nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LinieO“ ()

      Da hält jemand die Trennung zwischen Schienenverkehr und Busverkehr in der DB Regio AG nicht ein. Die Gesamtstruktur im Südwesten sieht so aus zurzeit:

      DB Regio AG
      - DB Regio Schiene
      -- DB Regio, Region Mitte (entstanden aus den Regionen Südwest und Hessen)
      -- S-Bahn Rhein-Main
      - DB Regio Bus
      -- DB Regio Bus, Region Mitte
      --- DB Regio Bus Mitte GmbH (ehmalige DB Regio Bus Südwest GmbH, das ist immernoch "nur" ein Unternehmen!)
      --- DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH
      --- Rhein-Mosel-Verkehrgesellschaft mbH
      --- Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH
      --- (DB Busvekehr Hessen GmbH, Geschäftsführung ist gleich mit den anderen Unternehmen der DB Regio Bus, Region Mitte)
      -- DB Regio Bus, Region Baden-Wüttenberg
      --- Busverkehr Rhein-Neckar GmbH
      --- Regional Bus Stuttgart GmbH
      --- RVS Regionalbusverkehr Südwest GmbH
      --- SBG SüdbadenBus GmbH
      --- Friedrich Müller Omnibusunternehmen GmbH

      Im Schienenverkehr haben sich die Region Südwest (Saarland, Rheinland-Pfalz und Teile Baden-Wüttenbergs) und die Region Hessen(ohne S-Bahn Rhein-Main) zur DB Regio, Region Mitte fusioniert. Die S-Bahn Rhein-Main ist direkt der DB Regio Schiene unterstellt worden.

      Im Busverkehr ist die Struktur anders. Dort bestand die Region Südwest nur aus den Gebieten im Saarland und Rheinland-Pfalz. Diese Region wurde wohl durch die Bestellung der Geschäftführung der DB Regio Bus Südwest/Mitte GmbH als zusätzliche Geschäftsführung der BVH erweitert. Jedoch bleiben die Unternehmen formal weiter unabhänig und bleiben weiter bestehen.

      Lukas W. schrieb:

      Der Rest der DB Regio Südwest (Region BaWü) wird sich demnächst auch umbenennen!

      Das ist Quatsch, die Teile der Region Südwest, die in BW sind, sind auch Teile der Region Mitte!

      Nächste Station: Hauptbahnhof, Mainstation. Übergang zum Regional- und Fernverkehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „feuer1998“ ()

      Also umgemeldet wurde noch kein Bus der DB Regio Rhein-Mosel ex.RWN auf MZ-DB.
      Anfang 2017 wurden ua. folgende Busse ausgemustert:

      WW-RW 1016
      WW-RW 1017
      WW-RW 1020
      WW-RW 1021
      WW-RW 1022

      und noch der ein oder andere dazu,als Ersatz gab es dann Sechs Citaro LE.

      MZ-DB 4001 SP:3120442
      MZ-DB 4002 SP:3120444 ex.RKH Kassel : KS-RB 604
      MZ-DB 4003 SP:3120446 ex.RKH Kassel : KS-RB 607
      MZ-DB 4004 SP:3117550
      MZ-DB 4007 SP:3117560
      MZ-DB 6006 SP:3117559

      Aber eine Ummeldung von WW-RW auf MZ-DB ist bis jetzt noch nicht erfolgt.

      LG Torti

      Torti schrieb:

      Also umgemeldet wurde noch kein Bus der DB Regio Rhein-Mosel ex.RWN auf MZ-DB.
      Anfang 2017 wurden ua. folgende Busse ausgemustert:

      WW-RW 1016
      WW-RW 1017
      WW-RW 1020
      WW-RW 1021
      WW-RW 1022

      und noch der ein oder andere dazu,als Ersatz gab es dann Sechs Citaro LE.

      MZ-DB 4001 SP:3120442
      MZ-DB 4002 SP:3120444 ex.RKH Kassel : KS-RB 604
      MZ-DB 4003 SP:3120446 ex.RKH Kassel : KS-RB 607
      MZ-DB 4004 SP:3117550
      MZ-DB 4007 SP:3117560
      MZ-DB 6006 SP:3117559

      Aber eine Ummeldung von WW-RW auf MZ-DB ist bis jetzt noch nicht erfolgt.

      LG Torti


      *lechz* RKH
      Das er "Recht" hat,aber leider nicht immer.
      Okay in diesem Fall gebe ich ihm nun Recht!
      Das ummelden der Busse zumindest von WW-RW auf MZ-DB hat jetzt erst begonnen.
      Ob noch weitere Busse betroffen sind,die zb.bei Kaul in Anhausen stationiert sind,werde ich am Wochenende mal nachschauen und dann berichten.
      Und nun noch etwas an Lukas W. auch wenn es hier nicht hingehört: Dein gesichteter Spies Bus S 315 UL
      (NR-SP 20) ist immer noch ein O 550 Integro!!!
      Aber auf mein Recht werde ich hier nicht pochen,einfach mal nach Puderbach fahren und nachsehen,so wie ich es seit vielen Jahren mache,Fotos machen,SP notieren und Listen führen,dass hilft um Falschmeldungen zu vermeiden.

      LG

      Torti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Torti“ ()