BILDERBOGEN- die letzten Exoten in NRW und dem nördl. RLP

      BILDERBOGEN- die letzten Exoten in NRW und dem nördl. RLP

      In den letzten beiden Jahren habe ich verstärkt Betriebe aufgesucht, die noch rar gewordene Busse aus den 70/80/90 besitzen. Dazu gehören auch schon Neoplan Linienbusse.
      Viel Spaß bei diesem umfangreichen Bilderbogen!


      Schumacher aus Düren hebt sich diesen 215 HR auf

      Der 1983er Wagen besitzt sogar die H Kennung

      Leider etwas beengt beim fotografieren

      Und hier die schönen Innenaufnahmen aus einer vergangenen Zeit









      Es gibt noch ca 60 angemeldete 215 HD in Deutschland. Olbertz hat sein Fuhrpark der Baureihe 200 auf einen reduziert

      schwierige Heckaufnahme des 85er 215 HD

      So lebt dieser 215 HD mit seinen Vettern! Der HD lief auch im SPD Kanzlerkandidaten Ort Würselen als AC VH 580

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Unverkennbar ex BRN

      PN 29828 lautet die VIN

      Labudda Reisen fährt noch diesen 1990er 215 UL er bei Müller und Megerle als KÜN UA 79 lief

      Innenaufnahme

      Fahrerplatz

      1983 ist das Baujahr diese HD

      Wenn er an gemeldet ist, trägt er das Kennzeichen JÜL RL 23, zuvor DN EK 215

      Hübscher Einstieg

      Das ist noch ein Betriebshof!!
      Fahrerplatz

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Die Einfahrt zum Betriebshof Palmen Reisen sieht schon sehr vielversprechend aus

      2015:Drei 215 HD im Jahr der Aufnahme waren schon etwas besonderes. Alle 200er Setra sind auch 2017 noch vorhanden

      Fangen wir mit AC NW 480 an, ein 93er 215 HD

      Türseite

      Wir sind von dem Sitzmuster und Farbe her in den 90ern

      Fahrerplatz

      AC NW 388 ist ein 88er 215 HD und rechts daneben ein Sonderling des BRK (Bayerisches Rote Kreuz) von 1984 mit Hublift, den man hier leider nicht sieht

      Hier noch ein besseres Foto des 88er Wagens

      200er unter sich. Diesmal in der Ecke der 86er 215 SL, der zuvor bei Herlitschka in Neuss lief

      Dieser S 210 HD ist vom Baujahr 1989

      Heckaufnahme

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Setra S 212 H, ja 212 H im Jahr 2015 in Baesweiler eingeklemmt zwischen einem MB/EA O 505 und dem ehemaligen "Lindenstrassen" Bus

      Inzwischen auch schon sehr selten ist die erste Generation von Niederflurbussen der Marke MAN. Wie gesagt ein TV Star

      DIe SM Reihe von MAN/Göppel ist auch praktisch ausgestorben

      Heckaufnahme

      Seitenansicht

      Weil er auch ein Exot ist, auch eine Aufnahme vom O 505

      Heckaufnahme

      70er und 90er Design

      Also abwechslungsreicher geht's kaum!

      Dieser S 213 H gehört einem privaten Sammler in Aaachen. Er ist Baujahr 1983

      Heckansicht des Export Setras der früher eine geteilte Frontscheibe hatte. Und hier müssen sich Setra Kenner die Augen reiben. Ein silberner Kühlergrill und Motorraumbelüftung. Das gab es im Normalprogramm nicht. Der Bus ist aber im Originalzustand

      Kaum sin ein paar Jahre vergangen, ist auch der silberner Grill wieder "in"

      Heckpartienvergleich

      S 213 und S 212 nebeneinander

      Auch mal frontal

      Und eine tiefere Perspektive

      ... mit dem O 505

      ...und nochmal die Fronten

      Typisch für die Exportversion ist das zweite Fenster in der Tür

      Eine kleine Sensation!

      Der 212er ist auch vom Baujahr 1983, hat aber die inzwischen selten große Setra Heckscheibe

      und nochmal in die andere Richtung

      Innenraum des 213 H

      Der 212er nochmal alleine

      Heckaufnahme

      Mit offenen Türen

      Der Einstieg

      Der Fahrerplatz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Die Innenraumfotos des 212 dürfen nicht fehlen

      Auch im 41. Jahr der Setra Baureihe 200 immer noch modern

      Schülerperspektive

      ungewöhnliche Perspektive
      zw
      zweite Rarität des privaten Sammlers ist dieser Megaliner ex Belgien

      Wenn du bei Neoplan die Ausstiegstür auch dem Dach hättest haben wollen, wäre das gebaut worden. Als einziger Megaliner hat dieser Wagen ein Schiebfenster vorne im Oberdeck

      Heckaufnahme

      Dieses lange Ding wird wieder im Reiseverkehr eingesetzt. Unglaublich aber wahr- es gibt einen zweiten Megaliner beim Sammler, der eine komplette Front-und Heckgestaltung des aktuellen Skyliners besitzt. Grund genug nochmal nach Baesweiler zu fahren

      Auch diesen 83er 215 HD läuft noch fröhlich vor sich hin

      Heckaufnahme

      Unglaublich 34 Jahre ist der bestens gepflegte 215 HD alt

      Wirtz setzt noch diesen Skyliner L ein, der auch schon auf die 20 Jahre geht

      Heckaufnahme

      Wie ich schon sagte, Neoplan Linienbusse dieser Bauformen sind sehr selten geworden

      2016 noch im Einsatz

      Unterschiedliche Heckpartien bei den Niederflurbussen

      Eigentlich schon völlig übersättigt von 200er Setra traf ich 2015 auch den ex Labudda 215 H von 1977 noch an! Unglaublich!

      So sieht's dann aus, wenn gerade zum Wohnbus umgebaut wird

      Der erste Lack ist tadellos

      Schön!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Die Oldtimersammlung von Caillard, ist nichts für schwache Nerven!

      Dieser MB O 302.9 Rüh könnte durchaus nochmal auf die Strasse kommen

      Zur Zeit etwas im Dornröschenschlaf

      Recht moderne Sitzpolster.

      Der Vollständigkeit wegen nochmal der O 317 K von Caillard

      Er passt nicht ganz auf's Foto. Selten ist der längere vordere Überhang

      Auch dieser Bus wird irgendwann wieder fahren

      Leider fehlt eine Scheibe


      Caillards große MB O 405 G Flotte. Der O 305 G ist in Dormagen weg. Wenn mich nicht alles täuscht ging er nach Pforzheim

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Eine tolle Frontpartie

      tolles Schild

      Fahrerplatz

      Der Innenraum

      Hat schon Ähnlichkeit mit dem 307

      Wo soll man als erstes hinschauen auf den 44 Jahre alten O 307 oder auf den 53 Jahre alten Magirus 150 L 10? Leider habe ich kein gutes Foto vom O 307. Das hole ich aber nach

      Leider habe ich zur Zeit keine besseren Aufnahmen

      Heckaufnahme

      Innenansicht vom ältesten noch angemeldetem Linienbus

      Wenn es das Wetter zulässt, wird der Bus regelmäßig im Schülerverkehr eingesetzt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()

      Und jetzt kommen wir zum einem Bus, den man zu gerne wachküssen würde

      Er steht trocken, dass ist schon mal ein Riesenvorteil

      Baujahr des Magirus 150 L 10 ist 1965

      Bestimmt wird auch dieses Prachtstück irgendwann aus dem Dornröschenschlaf erwachen

      Der Bus ist leider völlig unzugänglich

      Jeder reibt sich verwundert die Augen. Welches Jahr haben wir 1973 oder 2017? Magirus 150 L 10, Drögmöller E 330, MB O 307, MB O 317. Weiter rechts (nicht im Bild) steht dann der O 302 und bis vor einiger Zeit stand dort auch noch ein M 2000 in der Halle

      Also hier könnte ich stundenlang stehen....

      Der O 305 G, der inzwischen Caillard verlassen hat

      Zum Schluss noch ein Foto vom M 2000 R 119 in der Halle

      Dieser M 2000 wurde vor nicht all zu langer Zeit an den Sammler Hufnagel aus Aachen verkauft. Er veräußerte ihn weiter an einen noch nicht bekannten Magirus Sammler, der einen Saturn besitzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()


      Colonia Reisen in Hürth fährt noch diesen hübschen 303-15 RHD

      Im Hintergrund ist der zweite 303-15 KHP-L zu sehen

      Einstieg

      ein sehr gepflegter Wagen vom Baujahr 1992

      Eine Besonderheit der 303 Reihe war der Heckspoiler, der eine ungetrübte Sicht durch die Heckscheibe ermöglichte

      Frontal vorne

      Heckaufnahme

      303 durch 303 Scheibe

      Fahrerplatz

      Fahrerplatz