Betreiberwechsel Linie R1 zum 01.07.2016

      So gestern wurde von Saar-Mobil diese Meldung rausgegeben:
      Saar-Mobil:
      Übernahme RegioBus-Linie R1 und Betriebsstart neuer Radbus R100 zum Juli 2016 Unternehmen aus Püttlingen im Wettbewerb erfolgreich: Saar-Mobil jetzt auch im Landkreis Merzig-Wadern aktiv

      Püttlingen, 27.06.2016 Ab Juli wird sich das Bedienungsgebiet der Saar-Mobil GmbH in den Landkreis Merzig-Wadern ausdehnen.
      Ab dem 1. Juli übernimmt das Verkehrsunternehmen aus Püttlingen im Auftrag des Zweckverbandes Personennahverkehr Saarland den Verkehr auf der RegioBus-Linie R1 (Merzig – Losheim am See – Wadern) und ab 2. Juli den Betrieb des neuen Radbusses R100 (Merzig – Stausee Losheim). Die RegioBus-Linie R1 wird weiterhin werktags zwischen Merzig und Losheim am See halbstündlich und auf dem weiteren Streckenabschnitt bis Wadern stündlich bedient. Am Wochen-ende besteht auf der Gesamtstrecke Merzig – Wadern ein Zweistundentakt, der in der Sommersaison (2. Juli bis 23. Oktober 2016) zwischen Merzig und Losheim am See durch den ebenfalls zweistündlich verkehrenden Radbus R100 ergänzt wird. Dieser verkehrt mit einem Fahrradanhänger (für maximal 22 Fahrräder) über Losheim Bahnhof zum Stausee und hält un-terwegs nur an ausgewählten Haltestellen. Die Fahrradbeförderung ist hierbei kostenlos, eine ebenfalls kostenlose Reservie-rung der Plätze wird für Gruppen ab fünf Personen empfohlen. Diese kann bis spätestens freitags 15:00 Uhr vor der geplanten Fahrt unter Tel. 0 68 98 / 5 69 15-0) erfolgen.
      Die Fahrpläne beider Linien können ab sofort unter saarfahrplan.de oder saar-mobil.de abgerufen werden.
      Ansprechpartner für die Presse: Saar-Mobil GmbH

      Quelle: Link

      Und die VGS hat diese Meldung zur R100 am selben Tag veröffentlicht:
      Ab 2. Juli 2016: Neuer Radbus R100 von Merzig nach Losheim

      Der neue Radbus R100 startet am 2. Juli in die Sommersaison. Er ist auf die Regionalzüge aus Saarbrücken und Trier abgestimmt und bringt Radfahrer vom Bahnhof Merzig bequem bis nach Losheim am See direkt an den Stausee. Dort beginnen viele schöne Radtouren, die sich mit einem entspannten Aufenthalt am See gut kombinieren lassen. Je nach Fitness ist für jeden etwas dabei. Alltagsradler, Familien sowie sportlich ambitionierte Radfahrer kommen dabei voll auf ihre Kosten. Die Touristinformationen in Losheim am See (losheim-stausee.de) und in Merzig (merzig.de) sowie die Saarschleifenland Tourismus GmbH (saarschleifenland.de) halten umfangreiche Tourenvorschläge sowie Kartenmaterial bereit.

      Der Radbus R100 wird im Auftrag des Zweckverbandes Personennahverkehr Saarland (ZPS) von dem Busunternehmen Saar-Mobil GmbH betrieben. Er verkehrt samstags, sonntags und an Feiertagen mit jeweils fünf Fahrten im Zweistundentakt zwischen Merzig und Losheim nur an ausgewählten Haltestellen bis zum Ende der Herbstferien am 23. Oktober. Die erste Fahrt startet morgens um 9:14 Uhr in Merzig am Bahnhof, die letzte Fahrt geht um 18:05 Uhr vom Stausee zurück nach Merzig. Der Radanhänger bietet Platz für insgesamt 22 Fahrräder.

      Die Beförderung von Fahrrädern im saarVV ist an den Wochenenden und an Feiertagen kostenlos. Damit entrichten die Fahrgäste des Radbusses R100 lediglich den Fahrpreis für die Personenbeförderung. Abokarten werden anerkannt und für Einzelreisende sowie Gruppen bis zu 5 Personen stehen die attraktiven saarVV- Tagestickets zur Verfügung. Für Fahrgäste innerhalb von Losheim gibt es einen Sondertarif: Die Beförderung innerhalb von Losheim am See kostet nur 1,- Euro pro Person und pro einfache Fahrt. Selbstverständlich befördert der Radbus auch Fahrgäste ohne Fahrrad. Gruppen ab 5 Personen wird empfohlen, sich bis freitags 15 Uhr bei Saar-Mobil unter der Tel. 06898/569150 einen Platz zu reservieren.
      [...]

      Quelle: Link
      Nächste Station: Hauptbahnhof, Mainstation. Übergang zum Regional- und Fernverkehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobi“ () aus folgendem Grund: Name, Telefon- und Mobilfunknummer sowie Mailadresse des Saar-Mobil-Mitarbeiters entfernt. Stichwort Datenschutz...

      Da gibts sogar ein paar Beispiele, ich meine auch mal einen Saar-Mobil Bus auf der R4 abgedruckt gesehen haben :-D

      Edit: Hab noch mal nachgeschaut (hatte es nicht mehr genau in Erinnerung), auf dem Flyer der R12 ist ein Harz-Bus drauf, samt Montage „R12 St. Wendel ZOB“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Elon“ ()