Bilderbogen Saar

      Tobi schrieb:

      BM865 schrieb:

      CitaroDD schrieb:

      Soweit ich sehe, sind das Caetano Aufbauten.

      Woran erkennt man denn im speziellen Fall, dass das ein Caetano-Aufbau sein soll?


      Nach meinen Informationen stammten beide MIdis (LR 7 und LR 14) von Göppel.

      Spaceliner schrieb:



      ex Ecker, Luxemburg. Ist das ein Infobus?


      Heckaufnahme


      Der LR 11 lief bis vor wenigen fest in St. Wendel, bis September 2016 lief er im Raum Birkenfeld auf den Linien der Saar-Mobil. Ein schöner Bus, der sich bei den Fahrgästen großer Beliebtheit erfreute - alleine schon wegen der hohen Anzahl an bequemen Sitzplätzen.


      Kann es sein, dass besagter Bus jetzt mit dem Kennzeichen HOM-GR83 bei Gassert läuft?

      Spaceliner schrieb:



      2000 in St. Wendel : Willibald Backes MB O 307 ex RSW, DB?


      Dieses Foto hab ich gerade erst entdeckt und dann gleich mal einen Brief in den Fahrzeugbrief des DB 19-533 geworfen: wenn das Kennzeichen des O 307 auf dem WND-G 734 lautet, dann ist es der ex DB 19-533. :love:

      DB 19-533 beim GBB bis Juli 89 -> SB-RV 151 bei der RSW bis Juni 1996 -> WND-F 800 bis März 2000, ab dann WND-G 734 bei Willibald Backes bis April 2004 -> MZG-CE 979 bei Marchlewitz Reisen bis Oktober 2010, seit dem abgemeldet. Seit Oktober 2016 ist der Bus Eigentum des Vereins HistoBus Saarland e.V.

      Wer ist denn Inhaber der Bildrechte dieser Aufnahme? Am besten bitte mal per PN bei mir melden - danke!
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
      BM 865 hat mir freundlicherweise diese hübschen Fotos zur Verfügung gestellt:

      Ich hatte noch nie das Glück den Wagen anzutreffen.

      Er wurde auf der IAA 1994 ausgestellt. Es gibt auch ein Rietze Busmodell davon. Ein Geheimnis hat der Wagen noch: er ist nicht nur eines der ersten Fahrzeuge seiner Reihe, sondern auch ein echter "Kässbohrer Setra". Denn ursprünglich trug der Wagen am Heck den Kässbohrer Schriftzug, da der Bus vor der Evobusgründung gebaut wurde. Nach Daimler Benz die Firma übernahm, entfiel der Name Kässbohrer

      Kurios ist eine Aufnahme in dem Omnibusbuch "Deutsche Omnibusse seit 1895". Dort ist der Setra Werbebus mit dem Kennzeichen HOM E 316 abgebildet. Das passte nur Auf Emmrich Reisen, Vorgänger von Mader Reisen. Das war aber nur für's Foto. Dort lief der Wagen nicht, wie der Chef der Firma feststellte

      Leider unscharf knipste ich den Wagen im September 1994 in Hannover

      Thiry fährt diesen Euroliner SHD

      Heckaufnahme

      Schöne winterliche Schullingen Aufnahme. Weiß jemand warum man auf manchen Fotos die Zielanzeige nicht lesen kann?

      Winterlicher Burzauber

      Ebenfalls mit Schneehäubchen

      Ich bin gespannt, ob es die letzten Neoplan bei Bur sein werden

      Der 515 HD ist ein wahrer Allrounder, den die Betriebe offensichtlich sehr mögen



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spaceliner“ ()

      Spaceliner schrieb:



      Schöne winterliche Schullingen Aufnahme. Weiß jemand warum man auf manchen Fotos die Zielanzeige nicht lesen kann?

      Das Problem mit den Zielanzeigen ist die Belichtungszeit. LED-Anzeigen "flackern" für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar. Die genaue Frequenz dürfte abhängig vom Hersteller/Typ der Anzeige sein. Bei sehr kurzen Belichtungszeit, die für die scharfe Aufnahme eines fahrenden Fahrzeugs nötig ist, kann es passieren, dass die LEDs im Moment der Aufnahme gerade (teilweise) aus sind.


      Davon abgesehen ist auf dem Foto einiges bemerkenswert:
      • "falsch" gestaltete saarVV-Front (das saarVV-Logo befindet sich typischerweise auf der Grenze zwischen der roten und der weißen Fläche)
      • ehemaliger "Bahnbus" (MZG-SR 56 ist ex SB-RV 341) auf ehemaliger "Bahn"(RMV/ORN)-Linie R200
      • Auftragsschild "Im Auftrag N. Kirsch GmbH" - innerhalb der Schulligen-Firmengruppe werden die Fahrzeuge von Schulligen, Kirsch und Saargau Linie üblicherweise nicht streng getrennt, auf der R200 ist man aber sehr präzise und kennzeichnet auch die Schulligen-Busse als Kirsch-Auftragnehmer
      • Zielanzeige "R200 Hermeskeil" wird verwirrenderweise auch für manche Fahrten verwendet, die laut Fahrplan bis Türkismühle durchgehen (vermutlich bedeutet das, dass in Hermeskeil der Bus getauscht wird?).
      What the hell do I know about cooking a shirt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „zv0486“ ()

      zv0486 schrieb:

      "falsch" gestaltete saarVV-Front (das saarVV-Logo befindet sich typischerweise auf der Grenze zwischen der roten und der weißen Fläche)


      Zumindest das kann ich bei der roten SaarVV-Front nicht bestätigen. Bei der roten, war es typischerweise so, dass das SaarVV-Logo wie im Bild rechts war, da in der Mitte bei den meisten Fahrzeugen mit Rot-weißer Front "Saar-Pfalz-Bus" stand. ;)
      Bei der blauen Front stimmt das aber natürlich :)
      Nächste Station: Hauptbahnhof, Mainstation. Übergang zum Regional- und Fernverkehr.
      Von den ganzen farblichen "Außnahmen" ganz zu schweigen... ;) Mir fallen da spontan hellblau-beige (Jochem) und gelb-blau (Müllenbach) ein, zusätzlich noch das aufgeklebte blau bei den neuen Lion's Citys mit schwarzer Blende <X

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Elon“ ()

      feuer1998 schrieb:

      Bei der roten, war es typischerweise so, dass das SaarVV-Logo wie im Bild rechts war, da in der Mitte bei den meisten Fahrzeugen mit Rot-weißer Front "Saar-Pfalz-Bus" stand. ;)
      Bei der blauen Front stimmt das aber natürlich :)
      Der Unterschied ist ja kurios... und ist mir erst durch deinen Hinweis aufgefallen. Danke.
      What the hell do I know about cooking a shirt?