GRS Verkehrsdienste, Ottweiler

    • Sammlung

      GRS Verkehrsdienste, Ottweiler

      Hallo Forumgemeinde,

      heute morgen ist mir ein weiße LKW MB Actros mit dem grünen Logo von GRS, die ja für die NVG und RSW fahren, in Ottweiler entgegen gekommen. Kennzeichentyp würde auch passen, NK S den Rest habe ich vergessen. Weiß jemand etwas über GRS bzw. diesen LKW?- Wenn ja, wäre #super .

      Gruß
      Öpi
      Hallöchen!

      Jawoll lieber Öpi, zum Fuhrpark von GRS gehören 2 Lkw: 1x MB Actros Zugmaschine in orange mit einem grünen Auflieger und ein weißer Actros 4-achser, Dreiseitenkipper.

      Fuhrpark der Omnibusse bei GRS:

      1x MB Citaro Ü, grün NK-S 41
      1x MAN Lion's City, grün, NK-S 12*
      1x MAN NÜ 313,grün, NK-S 73
      1x MB Citaro, grün, NK-S 57*
      1x MB O 405 N1, orange/weiß, NK-S 46

      *NK-S 12 und NK-S 57 sind äußerlich Stadtbusse, innen jedoch mit Überlandausstattung versehen, aber Podestlos. Beide Wagen sind klimatisiert.

      Bis auf den auf den O 405 N1 wurde alle Busse als Neufahrzeuge beschafft. Wie es bei den beiden LKW aussieht, kann ich leider nicht sagen. Zum gesamten GRS Fuhrpakr gehören auch noch einige Sprinter, mit denen Fahrten zu Behindertenwerkstätten gemacht werden. Die Anzahl dieser Sprinter ist mir nicht bekannt.
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
      Den S 57 habe ich auch noch nie im Einsatz gesehen - ich vermute mal, dass er wie der S 46 vemehrt im Schülerverkehr und auf Fahrten der Lebenshilfe eingesetzt wird. Neulich war er mal in St. Wendel auf RSW-Linien im Einsatz. Den O 405 N habe ich erst 1x im Liniendienst gesehen, damals noch auf der Linie 1. Inzwischen findet man den Wagen nur noch im Schul - und Sonderverkehr. Übrigens gibt es noch einen 2. O 405 N1, auch in orange - aber mit Rollbandanzeige. Er gehört zum Fuhrpark der Firma Stoll und fährt ausschließlich Sonderverkehre.
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!

      RE: Frage zu GRS

      Öpi schrieb:

      [...] weiße LKW MB Actros mit dem grünen Logo von GRS [...] Kennzeichentyp würde auch passen, NK S den Rest habe ich vergessen. [...]
      Der besagte 4-Achser trägt das Kennzeichen NK-S 19, fuhr huete durch Schiffweiler. Wenn ich richtig gesehen habe war der Chef selbst mit dem Lkw unterwegs - sehr löblich, wenn der Chef noch selbst mit anpackt.
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!

      Öpi schrieb:

      Stimmt,Tobi, gestern Mittag fuhr ich mit dem Stollbus( NK-S 41) von Ottweiler über Stennweiler nach Schiffweiler und zwischen Schiffweiler Friedhof und Stennweiler kam er uns entgegen, die Fahrer grüßten sich .
      Und in Schiffweiler an der Haltestelle Donnersberg und in der Leopold Straße habe ich den S 41 abgelichtet 8-)
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
      Ok, dann habe ich dich dort gesehen,die Motive sind dort allerdings Mittags im Schulverkehr von Ottweiler immer die Gleichen. Wär mal schön wenn Stoll mal ein anderes Fahrzeug auf die Linie bringen würde. Übrigens in Ottweiler kann man von Schirra tolle Bilder machen, morgens aus St. Wendel kommend, mittags um 11:50 Uhr als 350 nach Illingen und zurück nach Ottweiler und dann weiter nach St. Wendel. Die Fahrzeuge sind dort meist Lion's Citys oder NÜ313er. Ansonsten gibt es in Ottweiler noch Wagen von Hüter& Junkes, der RSW, Dieter Schmidt und NVG/ SaarBus.
      Ich bin mit dem Fotostandort dort oben im Moment zufrieden, da ich nicht weit bis nach Hause habe und das Auto stehen lassen kann ;) . Die Subs setzen dort meist die Gleichen Fahrzeuge ein, was aber nicht weiter tragisch ist. Mir geht es im Moment vorranig im LC's, Citrao und (umlackierte) O 405 NÜ der RSW. Die Fahrt von GRS hängt einem Plan mit anderen RSW Fahrten zusammen, daher wird der S 41 dort wohl die nächste Zeit bleiben - es sei denn der S 41 käme wieder nach NK und der S 73 ginge wieder nach St. Wendel, wo er ja früher war. Aber ich denke mal, dass es im Moment so bleibt wie es ist.
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
      Der NK- S 41 bleibt uns hier erhalten , denn der ist im Bestitz von einem NVG-Funkgerät und einem RSW-Funkgerät. Aber ich frage mich wer jetzt die alte Aufgabe des S 41 übernimmt, als E-Fahrt von Neunkirchen Gymnasium nach Schiffweiler? Ich denke nämlich, dass diese Fahrt von ein anderen GRS ausgeführt wird.
      Alle GRS-Busse haben Funkgeräte für NVG- und RSW-Funk. Die E-Fahrten wurden die ganze Zeit vom S 73 (NÜ 313) ausgeführt. Dann wurde getauscht, der S 12 (LC) kam auf die E-Kurse und der S 73 auf die Linie 301. Dort ist er mir eben auch noch begegnet. Die besagten Fahrten sind ja noch fest zu GRS zugeteilt, vor dem Fahrplanwechsel wird sich da auch nichts mehr dran ändern. Und das ist auch gut so - ich hoffe, dass GRS bei der Umstellung keine oder möglichst wenige Linienkilometer verliert - am besten wäre es, wenn irgendwann mal 3 grüne Busse durch NK rollen würden. Für mich persönlich ist GRS der Subunternehmer im Raum Neunkirchen/St. Wendel - wenn nur alle so wären...
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!

      Öpi schrieb:

      Hoff ich auch, aber ist eigentlich schon etwas vom neuen Fahrplan der NVG durchgesickert?
      Zu mir nicht ;) . Nein, aber mal ernsthaft: in 6 Wochen ist Fahrplanwechsel, ich denke mal das schon bald die neuen Fahrplanbücher in den Verkauf gehen, bzw die neuen Fahrzeiten im HAFAS verfügbar sind. Spekulationen bringen da jetzt nicht mehr viel. Das meiste wird sich logischer Weise eh in dem Bereich tun, in dem 3. Stufe der Liniennetzoptimierung stattfindet. Dazu gibt es ja bereits ein Thema: [Verkehrsmeldung] Liniennetzoptimierung, Stufe 3
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
      Hat GRS oder Stoll einen weißen Lions City, aktuell? Auf diesen Bildern ist jedenfalls einer an der Seite deutlich erkennbar, wenn auch nur in Bruchstücken. >>LINK<<
      Falls jetzt jemand auf die Idee kommt, dass die Bilder älter sind und der Bus der NK- S 104 ist, würde ich antworten: "Die Bilder sind höchstens 1 Jahr alt, denn auf einem Foto erkennt man den S 21, der ja im Frühjahr 2009 zu GRS kam, als der S 41 einen Winterunfall hatte."

      Wer Infos hat, nur zu. Bilder sind auch erwünscht. #danke im Voraus.
      Das war mit Sicherheit der S 104, denn die Bilder von den roten Bombern sind schon älter. Die haben da ja beide noch die Rollbänder drin, der S 46 von GRS wurde aber nachträglich mit einer Flipdot-Matrix ausgerüstet. Es kann also gut sein, dass diese Bilder noch von 2006 stammen, da war der S 104 noch aktuell bei Stoll (H.-W.) und diente dann als Ersatz für den verkauften NK-S 12, bis der 73 von St. Wendel nach Neunkirchen umbeihamtet wurde.
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher