Horst Becker Touristik, Spiesen-Elversberg

    • Sammlung

      Horst Becker Touristik, Spiesen-Elversberg

      Hallo liebe Forengemeinde,

      ich habe mal eine Frage: Wer kann mir was zum Furhpark von Horst Becker Touristik sagen? Mir sind nun 2 O 405 N(Ü) aufgefallen, die laut der Beklebung zu dessen Fuhrpark gehören. KEnnzeichen habe - dank meiner Vergesslichkeit - leider nicht. Die BIlder wurden auch nix. Es scheint sich bei den Wagen um gebrauchte Fahrzeuge zu handeln. Die Wagen sind nun beide weiß, einen der beiden habe ich mal am Bahnhof Neunkirchen gesichtet - damals trug der Wagen noch einen roten Streifen. Weis jemand zu diesen Fahrzeugem bzw allgemein zum Fuhrpark von Horst Becker Touristik?

      Grüße
      Tobi
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
      Also Tobi, auf jedem fall laufen bei Becker mal die zwei MAN mit Überlandbestuhlung (wie bei RV 211), sie haben die Kennzeichen NK: SX 67 und NK:HB 87, einer der beiden trägt Werbung für irgendeine Autoglas Firma. Dann ist da noch ein älterer MAN, ein NL 202 der komplett weiß ist. Dann die beiden etwas neueren Setra NK:HB 106 und NK:HB 109 mit Eigenwerbung, sowie ein alter komplett weißer Setra mit Schaltgetriebe. Zu Mercedes fallen mir der NK:B 148 mit der blauen Lindinger Werbung (Überlandbestuhlung) und der NK:HB 190, der unten herum rot, sonst weiß ist. Er ist devinitiv gebraucht (Nummernschildhalter Omnibushandel Harz) und hat glaube ich eine Stadtbestuhlung. Wenn ich mich richtig erinnere gibt es da auch noch einen dritten ebenfalls gebrauchten Mercedes, der komplett weiß ist und Stadtbestuhlung hat. Zum Schluß male ich dann mal noch den Teufel an die Wand: Da ist natürlich auch noch der verfluchte Volvo! (NK:HB 170)

      Ich hoffe ich konnte helfen Tobi
      Super, danke! Du hast mir da schon sehr geholfen. Von den beiden MAN NÜ 313 wusste ich, aber leider wusste ich auch nur von einem S 315 NF. Den MAN NL 202 konnte ich letztens in NK erlegen, auch von diesem Wagen war mis dato nichts bekannt. Der ältere, komplett weiße Setra, ist das ein eventuell ein S 215 NR? Oder ist das ein Hochflurwagen? Ich weis im Moment damit nichts anzufangen, kann mich nicht entsinnen diesen Wagen je gesehen zu habe.

      Den blauen O 405 NÜ kenne, von dem habe ich auch Bilder. Aber die beiden anderen Wagen, die du da erwähnt hast, auf die habe ich es abgesehen. Gesehen habe ich beide bereits, ablichten konnte ich leider noch keinen der beiden. Nun wie sich aber wneigstens, dass die Wagen defintiv zum Becker-Fuhrpark gehören.


      Danke :thumbup:
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
      Zu diesem Thema kann ich folgendes beitragen(weiß zwar net ob es schon bekannt ist)

      Typ: Kennzeichen: Lackierung/Werbung:

      MAN NL202 NK-BH 50 komplett weiß/keine Werbung

      MAN NÜ313 NK-SX 67 weiß/Autoglas

      MAN NÜ313 NK-HB 87 komplett weiß/keine Werbung

      MB O405NÜ NK-B 148 hellblau mit dunkelblauem Rand/Reifen Lindinger

      Setra S315NF NK-HB 106 weiß/Eigenwerbung

      Setra S315NF NK-HB 109 weiß/Eigenwerbung

      So ich hoffe das hilft weiter.
      MAN Lion´s City :love:

      Besucht auch meine Homepage
      stadtloewe.jimdo.com
      Die Außenschwenktüren vorne und hinten sind mir auch schon aufgefallen. Es sah auch so aus, als hätte der Wagen neben der seitlichen, rechten Zielanzeige eine DFI Vorbereitung. Ich meine auch, mich an eine Rollstuhlrampe erinnern zu können. Ich muss mal aufpassen, wenn der Wagen wieder in NK ist. Danke für eure Infos.
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
      *Themaenstaub* *hust*
      Neben dem bereits bekannten Volvo 8700 Low Entry habe ich heute auf der R6 einen weiteren 8700 LE gesehen; diesmal mit saarVV-Stadtfront (also blau-weiß) und Werbung für das St. Ingberter Schwimmbad das blau. Kennzeichen konnte ich keins erkennen; Volvo und R6 lässt aber sehr auf Becker-Touristik schliessen. Der allseits bekannte 8700er kann es nicht sein; den habe ich heute ebenfalls gesehen und er sah unverändert aus.
      593 Rentrisch


      Status: langsam wird's ruhiger



      Hab ich also richtig gesehen... Danke für die Info und herzlich Willkommen, Baureihe181. Ich hatte den bus im vorbeifahren gesehen und dachte erst an eine optische Täuschung, wegen der Polster und so. Was ich nicht genau sehen konnte: ist das ein O 405 N oder ein NÜ? Er wurde wohl von, bzw für Horst Becker umlackiert.
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!

      Tobi schrieb:

      Hab ich also richtig gesehen... Danke für die Info und herzlich Willkommen, Baureihe181. Ich hatte den bus im vorbeifahren gesehen und dachte erst an eine optische Täuschung, wegen der Polster und so. Was ich nicht genau sehen konnte: ist das ein O 405 N oder ein NÜ? Er wurde wohl von, bzw für Horst Becker umlackiert.


      Der ex RV 548 ist ein O 405 NÜ ohne Klima und auch ohne Klappfenster, wenn ichs richtig weiß.
      Und morgens gehts mit dem gleichen Fleiße weiter mit der alten Scheiße...
      Der 548 müsste eigentlich noch eine Sütrak-Klimaanlage gehabt haben. Die Busse aus 1994 hatten Sütrak, die späteren dann Webasto. 1994 kamen 2 Serien; die 44xer und die 54xer. Die 440xer hatten noch die orange-braunen Sitzpolster, die 54xer hatten dann die grauen, die man auch aus allen anderen Serien der 405 NÜ bei der RSW kannte bzw, noch kennt.
      593 Rentrisch


      Status: langsam wird's ruhiger