Saarländische Busverkehre werden ausgeschrieben

      Saarländische Busverkehre werden ausgeschrieben

      Hallo,
      folgende Vorinformationen zur Ausschreibung des Busverkehrs im Saarland habe ich gefunden.

      Die Nummer vor den Klicks sind die Dokumentennumern.
      015151-2011 Klick
      D-Ottweiler: Öffentlicher Verkehr (Straße)
      VORINFORMATION

      Der Zweckverband Personennahverkehr Saarland, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, Deutschland, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 1 VO 1370/07 zum 1.1.2013 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen.
      Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarland (NUTS-Code DEC0) für das landesweite
      Nachtbuslinienbündel bestehend aus den Buslinien N1, N2, N3, N4, N5, N6 und N7 mit einer jährlichen Fahrleistung von ca. 200 000 km.
      Es ist beabsichtigt, die Ausschreibung zum 1.2.2012 zu veröffentlichen, der Zuschlag soll zum 1.7.2012 erteilt werden. Die Betriebsaufnahme ist zum
      1.1.2013 vorgesehen.
      Die Laufzeit des öffentlichen Dienstleistungsauftrages beträgt voraussichtlich 10 Jahre.
      383829-2010 KLICK
      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel Saarpfalz-Kreis Nord 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 505 und 566. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o.g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.
      Aufteilung in Lose Nein

      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code
      60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel Blieskastel 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 531 und 532.
      Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o.g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.
      Aufteilung in Lose Nein
      383827-2010 Klick
      Der Landkreis St. Wendel, Mommstr. 21-31, 66606 St. Wendel, DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis St. Wendel (NUTS-Code DEC06) für das Buslinienbündel 3 bestehend aus den Buslinien Nr. 217, 625, 629, 630, R11, RR200 und R200. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.2.2011 bei o.g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.
      Aufteilung in Lose Nein
      374495-2010 Klick
      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel St. Ingbert 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 521, 522 und 581.
      Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o. g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.
      Aufteilung in Lose Nein

      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code
      60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel St. Ingbert 2, bestehend aus den Buslinien Nr. 523, 524, 583, 584, 585,
      591 und 592.
      Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o. g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.
      Aufteilung in Lose Nein

      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code
      60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel St. Ingbert 3, bestehend aus den Buslinien Nr. 525, 526, 586 und 587.
      Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o. g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.
      Aufteilung in Lose Nein
      LG Dudi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dudi“ ()

      Dieses Jahr wird es also spannend! Da wird sich also zeigen, ob die SPB mit der bundesweit bzw. sogar international tätigen Konkurrenz mithalten kann. Vielleicht ergattert auch der eine oder andere große Sub der SPB eine Linien bzw. ein Linienbündel. Es wird auf jeden Fall sehr interessant!
      Die einzige Sorge, die ich bei dem Thema öffentlicher Ausschreibungen immer habe, ist, dass irgendwelche Billigheimer eine Ausschreibung gewinnen und dann die geforderte Qualität nicht bringen und mit ihren günstigen Preisen auf dem Rücken des Fahrpersonals und der Kunden zu ihrem unternehmerischen Erfolg kommen wollen.

      Stefan schrieb:

      Die einzige Sorge, die ich bei dem Thema öffentlicher Ausschreibungen immer habe, ist, dass irgendwelche Billigheimer eine Ausschreibung gewinnen und dann die geforderte Qualität nicht bringen und mit ihren günstigen Preisen auf dem Rücken des Fahrpersonals und der Kunden zu ihrem unternehmerischen Erfolg kommen wollen.
      Also so, wie ich es hier in Frankfurt leider immer wieder erleben muss. Irgendwie waren bei mir in der Lkw Fahrschule die Anforderungen an defensives Fahren und ruckfreies Anhalten höher angesetzt, als bei den Fahrern von ICB, Sippel und Veolia. Neulich ging es so weit, dass ich ausgestiegen bin und den Weg lieber zu Fuß und über Umwege mit der U-Bahn zurückgelegt habe. Das sind eben die nicht unterschätzenden (Stichwort Sicherheit) Nachteile bei solchen Dingen. Und darüber tröstet mich auch kein toller, neuer Bus mit EEV Ausrüstung weg - in dem fühle ich mich genauso unwohl wie in einer alten Klapperkiste, wenn der Fahrer fährt als hätte er den Führerschein bei ALDI mit einem Einkaufswagen gemacht.

      Besonders gespannt blicke ich persönlich auf die Ausschreibung des Stadtbus St. Ingbert und der Nachtbusse. Da im Saarland die Anforderungen an die eingesezten Fahrzeuge (bis auf die blöde SaarVV Front bei Neubeschaffungen) ja vergleichsweise sehr gering sind, könnte das für einige Betriebe eine gute Chance, um altes Material doch noch Geld verdienen zu lassen.
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!
      N'abend
      383827-2010 Klick

      Der Landkreis St. Wendel, Mommstr. 21-31, 66606 St. Wendel, DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis St. Wendel (NUTS-Code DEC06) für das Buslinienbündel 3 bestehend aus den Buslinien Nr. 217, 625, 629, 630,
      R11, RR200 und R200.
      Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.2.2011 bei o.g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag
      zum 31.7.2011 zu erteilen.
      383829-2010 KLICK
      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel Saarpfalz-Kreis Nord 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 505 und 566. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o.g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.

      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel Blieskastel 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 531 und 532.
      Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o.g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.
      zu 383827-2010:
      166408-2011
      Betr.:
      CPV:60112000
      Öffentlicher Verkehr (Straße)
      Nichtabgeschlossenes Verfahren
      Das Vergabeverfahren wurde eingestellt. Der Auftrag wird möglicherweise Gegenstand einer neuen Veröffentlichung sein.
      zu 383829-2010:
      112847-2011
      Betr.:
      CPV:60112000

      Öffentlicher Verkehr (Straße)
      Nichtabgeschlossenes Verfahren
      Das Vergabeverfahren wurde eingestellt. Der Auftrag wird möglicherweise Gegenstand einer neuen Veröffentlichung sein.

      Weitere zusätzliche Informationen
      Die vom Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger durch Veröffentlichung gemäß Art. 7 der VO (EU) 1370/2007 angekündigten Vergaben von Dienstleistungsaufträgen gemäß Art 5 Abs. 4 der VO 1370/2007 für Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) zum 1.1.2012 für die Buslinienbündel
      — St. Ingbert 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 521, 522, und 581,
      — St. Ingbert 2, bestehend aus den Buslinien Nr. 523, 524, 583, 584, 585, 591 und 592,
      — St. Ingbert 3, bestehend aus den Buslinien Nr. 525, 526, 586 und 587,
      — Blieskastel 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 531 und 532,
      — Saarpfalz-Kreis Nord 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 505 und 566 und für die Buslinie Nr. 508.
      werden nicht weiter verfolgt. Die Vergabeverfahren werden aus wichtigem Grund abgebrochen.
      --------------------------------------------------------
      Neue Ausschreibungsvorankuendigungen:
      162196-2011
      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 1 VO (EG) Nr. 1370/2007 zum 1.6.2013 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/2007 zu erteilen. Es ist beabsichtigt, ein offenes wettbewerbliches Vergabeverfahren gemäß der Richtlinie 2004/18/EG durchzuführen.
      Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Verkehrsdienstleistungen (CPV-Code 60100000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) auf der Buslinie 503.
      Es ist beabsichtigt, das Vergabeverfahren im Juni 2012 einzuleiten.
      169051-2011
      Der Landkreis St. Wendel, Mommstr. 21-31, 66606 St.Wendel, Deutschland als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 1 VO 1370/07 zum 1.1.2013 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen.
      Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis St. Wendel (NUTS-Code DEC06) für die Nachtbuslinien N 62, N 63, N 64 und die Linientaxiangebote Alsweiler, Bohnental, Steinberg und Sitzerath.
      Es ist beabsichtigt, die Ausschreibung zum 1.6.2012 zu veröffentlichen, der Zuschlag soll zum 1.10.2012 erteilt werden. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Dudi“ ()

      Es wird in zwei Landkreisen ab Sommer 2012 jeweils ein Linienbündel ausgeschrieben. Im Regionalverband Saarbrücken wird ein neues Bündel ausgeschrieben, D1!
      Im Landkreis Neunkirchen wird das Linienbündel 1.2 (314, 321, 322) neu vergeben!
      Dazu folgende Meldung:
      Zwei Ausschreibungen im Saarland angekündigt
      Dienstag, den 19. Juli 2011 um 09:22 Uhr

      (DD) Der Regionalverband Saarbrücken und der Landkreis Neunkirchen haben jeweils eine Ausschreibung von Busverkehrsleistungen angekündigt. Beim Regionalverband Saarbrücken geht es um eine offenbar neue Linie D1, die zum 1.3.2013 den Betrieb aufnehmen soll. Der Landkreis Neunkirchen will dagegen das Linienbündel 1.2 vergeben, das aus den Linien 314 (Illingen - Eppelborn), 321 (Illingen - Lebach) und 322 (Illingen - Uchtelfangen/Wustweiler) besteht. Alle drei Linien werden derzeit von der Saar-Pfalz-Bus GmbH [DB Regio] bedient. Die Ausschreibungsverfahren sollen im Juli bzw. August 2012 starten.

      Es scheint nicht bekannt zu sein, was sich hinter D1 versteckt! Also steigt die Spannung. ;)
      Eine kleine Übersicht der derzeitigen Vorankündigungen zu/bzw. Ausschreibungen im saarländischen Busverkehr:

      374495-2010 wurde laut 112825-2011 abgebrochen! Es heißt:
      Nichtabgeschlossenes Verfahren
      Das Vergabeverfahren wurde eingestellt.
      Der Auftrag wird möglicherweise Gegenstand einer neuen Veröffentlichung sein.

      Weitere zusätzliche Informationen
      Die vom Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger durch Veröffentlichung gemäß Art. 7 der VO (EU)
      1370/2007 angekündigten Vergaben von Dienstleistungsaufträgen gemäß Art 5 Abs. 4 der VO 1370/2007 für Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000)
      im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) zum 1.1.2012 für die Buslinienbündel
      — St. Ingbert 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 521, 522, und 581,
      — St. Ingbert 2, bestehend aus den Buslinien Nr. 523, 524, 583, 584, 585, 591 und 592,
      — St. Ingbert 3, bestehend aus den Buslinien Nr. 525, 526, 586 und 587,
      — Blieskastel 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 531 und 532,
      — Saarpfalz-Kreis Nord 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 505 und 566, und für die Buslinie Nr. 508.
      werden nicht weiter verfolgt. Die Vergabeverfahren werden aus wichtigem Grund abgebrochen.
      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07
      zum 1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel St. Ingbert 1, bestehend aus den Buslinien Nr. 521, 522 und 581.
      Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o. g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.

      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum
      1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel St. Ingbert 2, bestehend aus den Buslinien Nr. 523, 524, 583, 584, 585, 591 und 592. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o. g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.

      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum
      1.1.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das Buslinienbündel St. Ingbert 3, bestehend aus den Buslinien Nr. 525, 526, 586 und 587.

      Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.3.2011 bei o. g. Adresse angefordert werden. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 31.7.2011 zu erteilen.
      Aufteilung in Lose Nein
      015151-2011
      Der Zweckverband Personennahverkehr Saarland, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, Deutschland, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 1 VO 1370/07 zum 1.1.2013 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarland (NUTS-Code DEC0) für das landesweite Nachtbuslinienbündel bestehend aus den Buslinien N1, N2, N3, N4, N5, N6 und N7 mit einer jährlichen Fahrleistung von ca. 200 000 km.Es ist beabsichtigt, die Ausschreibung zum 1.2.2012 zu veröffentlichen, der Zuschlag soll zum 1.7.2012 erteilt werden. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen. Die Laufzeit des öffentlichen Dienstleistungsauftrages beträgt voraussichtlich 10 Jahre.
      162196-2011
      Der Saarpfalz-Kreis, Am Forum 1, 66424 Homburg (Saar), DEUTSCHLAND, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 1 VO (EG) Nr. 1370/2007 zum 1.6.2013 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/2007 zu erteilen. Es ist beabsichtigt, ein offenes wettbewerbliches Vergabeverfahren gemäß der Richtlinie 2004/18/EG durchzuführen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Verkehrsdienstleistungen (CPV-Code 60100000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) auf der Buslinie 503.
      Es ist beabsichtigt, das Vergabeverfahren im Juni 2012 einzuleiten.
      169051-2011
      Der Landkreis St. Wendel, Mommstr. 21-31, 66606 St.Wendel, Deutschland als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 1 VO 1370/07 zum 1.1.2013 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen.
      Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis St. Wendel (NUTS-Code DEC06) für die Nachtbuslinien N 62, N 63, N 64 und die Linientaxiangebote Alsweiler, Bohnental, Steinberg und Sitzerath.
      Es ist beabsichtigt, die Ausschreibung zum 1.6.2012 zu veröffentlichen, der Zuschlag soll zum 1.10.2012 erteilt werden. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen.
      221535-2011
      Der Landkreis Neunkirchen, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, Deutschland und die Kreisstadt Neunkirchen, Oberer Markt 16, 66538 Neunkirchen, Deutschland; als Gruppe von Behörden und Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigen gem. Art. 5 Abs. 2 VO 1370/07 zum 1.8.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 an die Neunkircher Verkehrs-AG zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis Neunkirchen (NUTS-Code DEC03) für das Buslinienbündel 1.1 bestehend aus den Buslinien Nr. 302, 303, 308 und 344. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen.
      226437-2011
      Der Landkreis Neunkirchen, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, Deutschland, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.8.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis Neunkirchen (NUTS-Code DEC03) für das Buslinienbündel 1.2 bestehend aus den Buslinien Nr. 321, 322 und 314. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.1.2012 bei o.g. Adresse angefordert werden, die Angebotabgabe bis zum 30.6.2011. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 1.8.2012 zu erteilen. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen.

      Der Landkreis Neunkirchen, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, Deutschland, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.8.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis Neunkirchen (NUTS-Code DEC03) für das Buslinienbündel 1.3 bestehend aus den Buslinien Nr. 330 und 337. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.1.2012 bei o.g. Adresse angefordert werden, die Angebotabgabe bis zum 30.6.2011. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 1.8.2012 zu erteilen. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen.

      Der Landkreis Neunkirchen, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, Deutschland, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.8.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis Neunkirchen (NUTS-Code DEC03) für das Buslinienbündel 1.4 bestehend aus den Buslinien Nr. 350, 353 und 355. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.1.2012 bei o.g. Adresse angefordert werden, die Angebotabgabe bis zum 30.6.2011. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 1.8.2012 zu erteilen. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen.
      224721-2011
      Der Zweckverband ÖPNV auf dem Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken, Saarbrücker Str. 31, 66292 Riegelsberg, Deutschland als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 1 VO 1370/07 zum 15.11.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) auf dem Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken (NUTS-Code DEC01) für die Buslinie D1.
      Es ist beabsichtigt, die Ausschreibung zum 15.7.2012 zu veröffentlichen, der Zuschlag soll zum 15.11.2012 erteilt werden. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.3.2013 vorgesehen.
      230792-2011
      Der Zweckverband ÖPNV auf dem Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken, Saarbrücker Str. 31, 66292 Riegelsberg, Deutschland als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 1 VO 1370/07 zum 15.11.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen.
      Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) auf dem Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken (NUTS-Code DEC01) für die Buslinie 149.
      Es ist beabsichtigt, die Ausschreibung zum 15.7.2012 zu veröffentlichen, der Zuschlag soll 15.11.2012 erteilt werden. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.3.2013 vorgesehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Dudi“ ()

      Dudi schrieb:

      224721-2011
      Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) auf dem Gebiet des Regionalverbandes Saarbrücken (NUTS-Code DEC01) für die Buslinie D1.
      Es ist beabsichtigt, die Ausschreibung zum 15.7.2012 zu veröffentlichen, der Zuschlag soll zum 15.11.2012 erteilt werden. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.3.2013 vorgesehen.
      Gibt es zur Buslinie (oder Busbündel) D1 Infos, was oder welche Linien das sein könnten ?

      Neu ausgeschrieben sind folgende Linien(-bündel):
      271187-2011
      Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Verkehrsdienstleistungen (CPV-Code 60100000) im Saarpfalz-Kreis (NUTS-Code DEC05) für das
      Buslinienbündel "Stadt St. Ingbert", bestehend aus den Buslinien 521, 522, 523, 524, 525, 526 sowie den Buslinien 581, 583, 584, 585, 586, 587, 591 und 592.
      Es ist beabsichtigt, das Vergabeverfahren im September 2012 einzuleiten. Der Zuschlag soll bis 1.3.2013 erfolgen. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.9.2013 vorgesehen.

      279996-2011
      Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarland (NUTS-Code DEC0) für Buslinie R1. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.1.2012 bei o.g. Adresse angefordert werden, die Angebotabgabe bis zum 30.6.2011. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 1.8.2012 zu erteilen. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.9.2012 vorgesehen.
      281534-2011
      Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Saarland (NUTS-Code DEC0) für die Buslinie R13.
      Die Betriebsaufnahme ist zum 1.5.2013 vorgesehen.


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Dudi“ ()

      NVG bald im ganzen Landkreis Neunkirchen??

      Hat jemand was von den Gerüchten gehört, die NVG würde ab 01.01.2013 folgenden Linien von DB-Saar-Pfalz-Bus übernehmen:

      314,321,322,330,337,350,353,355

      Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, die NVG würde ab Januar den gesamten Landkreis Neunkirchen bedienen. :)

      Kann das irgend jemand bestätigen? Und was passiert dann mit den "RSW"-Fahrern??? :wacko:
      Ob da was dran ist, wird man in den nächsten 14 Tagen erfahren. Gerüchte gab es zu dieser Ausschreibung schon einige und wenn dann Widerspruch eingelegt wird, werden die Karten neu gemischt. Also hören wir am besten auf, Gerüchte zu streuen und warten einfach ab, bis die Vergabe offiziell verkündet wird.
      GRÜN ist die Hoffnung...

      Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails, geschrieben und ist daher zu 100% digital abbaubar!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sprinterfahrer“ ()

      Dudi schrieb:


      226437-2011
      Der Landkreis Neunkirchen, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, Deutschland, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.8.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis Neunkirchen (NUTS-Code DEC03) für das Buslinienbündel 1.2 bestehend aus den Buslinien Nr. 321, 322 und 314. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.1.2012 bei o.g. Adresse angefordert werden, die Angebotabgabe bis zum 30.6.2011. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 1.8.2012 zu erteilen. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen.

      Der Landkreis Neunkirchen, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, Deutschland, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.8.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis Neunkirchen (NUTS-Code DEC03) für das Buslinienbündel 1.3 bestehend aus den Buslinien Nr. 330 und 337. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.1.2012 bei o.g. Adresse angefordert werden, die Angebotabgabe bis zum 30.6.2011. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 1.8.2012 zu erteilen. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen.

      Der Landkreis Neunkirchen, Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler, Deutschland, als Aufgabenträger des ÖPNV beabsichtigt gem. Art. 5 Abs. 4 VO 1370/07 zum 1.8.2012 einen Dienstleistungsauftrag im Sinne der VO 1370/07 zu erteilen. Vom Dienstleistungsauftrag erfasst werden Busverkehrsleistungen (CPV-Code 60112000) im Landkreis Neunkirchen (NUTS-Code DEC03) für das Buslinienbündel 1.4 bestehend aus den Buslinien Nr. 350, 353 und 355. Die Leistungsunterlagen können ab dem 1.1.2012 bei o.g. Adresse angefordert werden, die Angebotabgabe bis zum 30.6.2011. Es ist beabsichtigt, den Zuschlag zum 1.8.2012 zu erteilen. Die Betriebsaufnahme ist zum 1.1.2013 vorgesehen.
      Dazu kann man jetzt sagen, dass die Ausschreibungen an die NVG gegangen sind. Link

      Nachdem die NVG bereits eine
      Inhouse-Vergabe für das bereits jetzt bediente Linienbündel 1.1 mit vier
      Linien im saarländischen Landkreis Neunkirchen erhalten hat (11HSL01),
      erfolgte nun der Zuschlag mittels Direktvergabe nach Art. 5 Abs. 4
      Verordnung (EG) Nr. 1370/2007 für drei weitere Linienbündel
      (12DSL02-04). Auf folgenden Linien löst die NVG, die mit der Stadt
      Neunkirchen (60 %) und dem Landkreis Neunkirchen (40 %) ausschließlich
      öffentliche Anteilseigner hat, den bisherigen Betreiber Saar-Pfalz-Bus
      GmbH [DB] ab:
      • Bündel 1.2 mit den Linien 314, 321 und 322
      • Bündel 1.3 mit den Linien 330 und 337
      • Bündel 1.4 mit den Linien 350, 353 und 355

      Die NVG wird somit ab 01.01.2013 nicht
      nur den Busverkehr in der Stadt, sondern auch im Landkreis Neunkirchen
      dominieren. Noch ist unklar, inwieweit die NVG auch mit Subunternehmern
      zusammenarbeiten wird, Zeitungsberichten zufolge müssen die betroffenen
      13 Fahrer der Saar-Pfalz-Bus aber vom neuen Betreiber übernommen werden.
      Im Jahr 2010 erhielt die Bahn-Tochter für die Linien 314, 322, 337, 350
      und 355 mit zusammen 491.517 Nkm eine Ausgleichsleistung von 398.136,40
      € (Angabe laut VGS).

      Der Direktvergabe vorausgegangen war
      eine Vorinformation im Jahr 2011, mit der auch zur Antragsstellung für
      etwaige eigenwirtschaftliche Genehmigungen aufgerufen wurde.
      Quelle: busfacts.de/oepnv-wettbewerb/index.php
      Die Welt ist im Wandel... Im LK NK bleiben für SPB also nur noch die Linien R6 und R12, sowie einzelne Fahrten der Linien 547, 644, ein Zweig der Marpinger Schees bis Dirmingen, ein Abstecher der 172 nach Merchweiler und das AST zum Finkenrech. Damit dürfte die NVG ja auch in der Landeshauptstadt präsent sein (Linie 321) und in St. Wendel (Linie 355)! Wie ich kürzlich gehört habe ist die NVG damit jetzt größer als die KVS und Nr. 2 der kommunalen Verkehrsbetriebe im Saarland. Das kann ich mir auch gut vorstellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Oberschaffner“ ()

      Oberschaffner schrieb:

      Damit dürfte die NVG ja auch in der Landeshauptstadt präsent sein (Linie 321)
      Dazu passt auch, dass mir in der vergangenen Woche ein NVG-Citaro auf dem Saarbrücker Rastpfuhl begegnete (er fuhr in Richting A1). Beschildert war er als Linie 321, eine Zielangabe fehlte allerdings. Vermutlich handelte es sich dabei um eine Meßfahrt?
      593 Rentrisch


      Status: langsam wird's ruhiger



      Meine Bilder werden hier so gut wie nicht angeschaut, geschweige denn kommentiert. Also somit werde ich keine Bilder im Forum Zeigen. Ich Bitte um Verständnis.
      Bald ist es so weit am 1.01.2016 geht es los :-)


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Tobi“ ()