Transdev Neuwied

      Der Citaro Facelift kommt wahrscheinlich auch von der Niederschlesischen Verkehrsgesellschaft. Es handelt sich dann um den ex GR-VV 412.
      Bilder zum Bus gibt es hier:ig-ikarus-200.de/Sachsen/s_gr-nvg.html und hier: phototrans.eu/15,291522,1609.html

      Die NVG Weißwasser hat ihren Betrieb zum 31.12.2017 komplett eingestellt. Deshalb kommen die Busse von dort wohl momentan zu uns.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Reiba“ ()

      Hallo,

      heute Abend stand am Bahnhof Neuwied einer der Scania von VRW in Puderbach. Der Bus hat sein Nummernschild aus Neuwied verloren (NR-TD ?).
      Nun ist er mit AW-V 1441 angemeldet. Er fährt aber weiterhin noch Linienverkehr in Neuwied. Das neue Nummernschild ist mit Abstand das sauberste Teil an dem Bus.

      Gruß
      Es wird vermutlich weitere Bewegungen geben. Die Nummernschilder: NR-TD 119, 156 und 908 sind frei geworden und wieder verfügbar. NR-TD 102 und 103 sind noch angemeldet.
      Alle drei Nummern waren auf Scania-Bussen zugelassen.
      Könnte natürlich alles wieder mit der anstehenden Betriebsübernahme durch Zickenheiner zusammen hängen. Sieht irgendwie so aus, als würde man die neueren Busse jetzt in einen Betrieb verschieben, der nicht von der Übernahme betroffen ist.
      Es bleibt interessant.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Reiba“ ()

      Neu

      Mal wieder ein Update:
      Alle VDL-Busse in Neuwied sind jetzt mit AW-V .... angemeldet und auch mit Ahrweiler Verkehrs GmbH beschriftet. Sie fahren aber weiterhin in Neuwied.
      Auch die Scania-Busse dürften alle umgemeldet sein.
      Der Facelift-Citaro, der letzte Woche aus Niederschlesien nach Neuwied kam, bleibt in Neuwied. Er ist unter: AW-V 1446 angemeldet.

      Gruß

      Neu

      Wann die Übernahme kommt und was übernommen wird, weiß ich nicht.
      Meine persönliche Einschätzung ist folgende: Transdev überführt die Busse, die bis jetzt in Neuwied eingesetzt wurden, buchmäßig in einen anderen Betrieb. Also zur AWV. Eingesetzt werden sie aber weiter in Neuwied.
      Kommt dann die Übernahme, kann Transdev sagen, dass die Busse nicht zur MVB in Neuwied gehören, sondern zur AWV in Brohl. Damit hat Zickenheiner dann vermutlich keinen Zugriff auf diese Busse.
      Zum Stichtag der Übernahme kann Transdev dann die Busse nach Brohl oder Bad Breisig überführen, ohne sie an Zickenheiner abgeben zu müssen.
      Wie gesagt, das ist meine, persönliche Einschätzung, wie es laufen könnte.
      Interessant zu sehen bleibt jetzt, ob das Ummelden auch bei den anderen Bussen weiter geht. Damit meine ich zum Beispiel die Neoplan, die aus Schwäbisch Hall kamen, oder die älteren MAN A 21.
      Bei den Gelenkbussen hat sich bisher nichts in Sachen ummelden getan.

      Gruß

      Neu

      Was für eine Spekulation. Bei Linienübernahmen, falls sie ausgeschrieben sind, werden oft Neufahrzeuge (oder neuwertig - max Alter) vorgegeben. Gleichzeitig wird man, wenn man die Berichterstattung nachverfolgt, von schlechtgewarteten Fahrzeugen berichtet. Als Nachfolgeunternehmen würde ich auf solche Fahrzeuge (natürlich nach ausreichender Begutachtung!) verzichten und eigene von mir beschaffte Wagen einsetzen, die dann auch zu meinem eigenen Fuhrpark passen. Unabhängig von der Marke, sondern auch von der Gesamtausstattung). Altfahrzeuge des Vorgängers übernimmt man nur übergangsweise, wenn überhaupt.

      Und es ist zu beobachten, dass es im gesamten Bundesgebiet ständig Veränderungen in Sachen Ausschreibungen für die Transdevbetriebe gibt, was zu Fahrzeugumsetzungen führt und im Moment zu Fahrzeugumsetzungen aus Ost- nach Westdeutschland konzernweit stattgfinden. Das bedeutet dann unter anderem, dass Transdev irgendwo Altfahrzeuge durch neuere Wagen aus dem Konzern ersetzen wird. Im Moment sind unter anderem auch einige Fahrzeuge aus Weißwasser der NVS bei Taeter in Aachen angelandet. Mal sehen, wie der Kreislauf weitergeht.

      Vielleicht lässt man die Betriebe in Neuwied einfach auslaufen und steuert dann die Aktivitäten in RPL nur noch von einem Standort aus. In diesem Moment, mangels Wissen, lebe ich frei nach dem Motto des alten holländischen Philosophen Rudi Carrell: "Laß Dich überraschen!"

      Der Wartetaufdienachgewiesenenveränderungengünter
      Ich hasse Fastfood :cursing: ! Ich gehe lieber zum Schnellimbiss ^^ .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Güjomo“ ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher